CPress Verlag Dresden (Deutschland)

Bitte beachten: Einzelbestellungen an den Verlag erbeten.




Autorenkollektiv

Korallen von Rußbach und Gosau
(Santon; Österreich)

Corals from Rußbach and Gosau (Santonian; Austria)

ISBN 978-3-931689-14-8
Ca. 400 Seiten, 700 (teils farbige) Abbildungen
270 x 190mm, fester Einband, Fadenheftung
Erscheint voraussichtlich im Sommer 2018.

Inhalt und Details.




Hannes Löser

Fossile Korallen aus Jura und Kreide – Aufbau, Klassifikation, Bestimmung und Fundmöglichkeiten

Jurassic and Cretaceous Corals - Morphology, classification, determination, and localities

ISBN 978-3-931689-12-4
VI+206 Seiten, 279 (15 farbige) Abbildungen
(440 Einzelabbildungen), 270 x 190mm, fester Einband
Preis : 32 Euro
Erschienen im August 2009.

Der Band ist leider vergriffen, aber es ist eine PDF Version verfügbar. Eine erweiterte Neuauflage ist für 2019 oder 2020 geplant.

Inhalt, Details, Abbildungen, etc.  — Lesermeinungen.



Berliner Beiträge zur
Geschiebeforschung, Band 2 (2003)

ISBN 3-931689-10-7
Herausgegeben von Hannes Löser und Michael Zwanzig.
150 Seiten, zahlreiche Abbildungen im Text und auf 23 ganzseitigen Tafeln.
Preis 20 €. Erschienen am 1. August 2003.
Beiträge



Vergriffen.

Berliner Beiträge zur
Geschiebeforschung (1997)

ISBN 3-931689-02-6
Herausgegeben von Michael Zwanzig und Hannes Löser.
160 Seiten, 22 Hochglanz-Tafeln, eine Farbtafel,
zahlreiche Abbildungen im Text. Karton. Preis: 24 €

Die seit 1986 aller zwei Jahre in Berlin stattfindenden Tagungen zur Geschiebeforschung mit den meist hochqualitativen Vorträgen stellten immer einen gelungenen Kompromiß zwischen dem Hobby des Geschiebesammelns und der wissenschaftlichen Problematik der Geschiebegeologie und -paläontologie dar und avancierten daher schnell zum Geheimtip unter interessierte Sammler und Wissenschaftler vor allem aus Ostdeutschland. Kontinuität und Erfolg verdanken die Tagungen vor allem der großzügigen Unterstützung des Museums für Naturkunde an der Humboldt-Universität Berlin und Fachkollegen anderer Institutionen sowie der hervorragende Organisation der Tagungen unter Reinhard Bülte und später Michael Zwanzig. Die sechste Tagung im Jahr 1995 war Anlaß, einige Beiträge in einem Tagungsband zusammenzufassen. Die sechzehn von den Autoren noch einmal überarbeiteten Artikel haben das Facettenreichtum der Tagungen bewahrt und geben Daten über Geschiebe vom Kambrium bis in das Miozän und ihre Fossilien wieder. Geschichtliche und methodische Aspekte bleiben nicht unberücksichtigt.

Beiträge


Antiquarische Bücher im CPress Verlag.

Information für Besteller * How to order.
Zurück zum Verlag * Back to CPress.

Update : 1.05.2017